Vini Briganti "Il Passatore"

(2 Stimmen)
Der Räuber Il Passatore und Weinflasche (C) Copyright by Vini Briganti

Der legendäre Räuberheld „Il Passatore“

Im 19 Jahrhundert trieb er in den Wäldern des Norditaliens sein Unwesen. Er ist auch unter dem Namen „Il Passatore Cortese“ oder als der „Fährschiffer“ bekannt.

In seiner Heimat, der Romagna, gilt er als Volksheld und Namenspatron, er war vorwiegend in der Gegend rund um Ravenna tätig,

seine Aktivitäten trieb er vor allem in der Region um Bagnacavallo. Nach zwei Jahren an einer Privatschule und einem kurzen Intermezzo als Fährschiffer hat sich Pelloni dem Brigantentum zugewandt.

Er wird auch „Robin Hood romagnolo“ genannt, berüchtigt ist er auch für seine Gefängnisausbrüche. Mit seinen Kumpanen besetzte er im Kampf gegen die Grossgrundbesitzer ganze Dörfer und überfiel Theater in welchem sich die adlige Oberschicht traf. Er war erfolgreich und gefürchtet und ist, im Kampf mit der Gendarmerie, einen Heldentot gestorben. Pelloni setzte sich über Konventionen hinweg und brachte die bestehende Herrschaft zum Zittern. In geschichtlicher Anlehnung gibt es heute das Langstreckenrennen „del Passatore“ von Florenz nach Faenza.

Tauchen Sie ab in die Welt der Räuber, vergessen sie Konventionen, lassen Sie sich überraschen, atmen Sie ein Stück Abenteuer und Geschichte. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einmaligen Geschmacksexplosion Il Passatore Vino Rosso

Mehr in dieser Kategorie: Vini Briganti "Ciccillia Prosecco" »